Ausgabe 1
„Horrorliebe“
(Juli 2015)

Ausgabe 2
„… und ich bin Deine Mutter, Luke“
(April 2016)

Ausgabe 3
„Born to Dance“
(April 2017)

Ausgabe 4
„Filmbösewichte“
(Juli 2018)

„Kinemalismus Biografie“-Reihe

Ausgabe 1
„Eduard E.T. Trautmann“‚
(Septemeber 2017)

Ausgabe 1

Thema: Klassischer Horrorfilm

 

Inhalt der Ausgabe 1:

Zu Besuch bei … • Christopher Lee
Comic • Horror Fasching
Feature • Mmmiiiaauuuu
Eilmeldung • Wiedervereint!
Titel • Frankensteins lustige Landpartie
Kritik • Death of a Critic
Rezensionen • Neu im Kino! Ach Ja?!
Preview • … was kommt noch 2015
Stadtgeschichten • Bundesgruselschau 2017
Horrorliebe • Blut ist im Schuh
Lehmbildung • Der Golem 4 – Warum er bisher nicht in die Kinos kam
Cartoon • Bevor die Computer … kamen
Personalien • Monster Brotjobs
Porträt • Bela Lugosi vs. Alfred Hitchcock (Poster)
Interview • Ein Maskenschnitz stellt sich dem Teufel


Top-Ten • Der Kuss
Wissenschaft • Ungeheuer Menschlich
Fotolovestory • PS:y.c.h.o. (Teil 1)
Wissen • Das Kleine »A« bis »Z« des Gruselns (Beilage)
Schlafprobleme • Zesare und die schlaftrunkene Stadt
Cartoon • Ein Golem
Eilmeldung • Walter G. erfindet Mikrowelle!
Papierkram • The Mummy revisited
Nachruf • Rainer Werner Fassbinder (Teil 1)
Nachruf • Der weiße Hai
Kontaktanzeigen • Monster sucht Fahrrad
Kontaktanzeigen • Gesucht & gefunden

Ausgabe 2

Thema: 
Sci-Fi-Film der 70er/80er Jahre

 

Inhalt der Ausgabe 2:

Comic/Cartoons–Seite
Intro • Jäger des verlorenen Eis
Tipps • Filmkosmos Deutschland
Nachrufe • R. W. Fassbinder (Teil 2), Jabba the Hutt, Georges Méliès
Wer ist eigentlich … Nancy Allen?
Kopfsache • Erkenntnisse im Helm …
B-Movie Ecke • »Flesh Gordon«
Sprache • Ain’t afraid of no german movie titles
Geschichte • Der Solitär
Tierwelt • Die Klapperschlange
Rezensionen • Neu! im! kino? NÖÖÖ ((Oblivion, Edge of Tomorrow, Blade Runner)
Zu Besuch bei … Lord V.
Personalien • Roboter Brotjobs
Östliches • Hat der Orient eine Zukunft?
Musik • Der Ro-Bocop-Clan
Protrait • Ridely Scott

Top-Ten • Essenzielle Tipps für dein plötzliches Erwachen in einem Teen-Sci-Fi-Movie
Reisen • Total Recal 1.5. – Total
Fotolovestory • Ps.ycho (Teil 2)

Umwelt • Terminator 2 – Brokoli
Mode • Obskure Mode für Sie und Ihn – Das Sci-Fi-Quintett
Beruf • Bis zum Maschinenschaden …
Beauty • Sternenschrott de luxe
Mauerwerk • Der schweigende Stern
Liebling • Alan Rickman
Wissen • Nimm das, du wohlstandsverwahrloste Welt!
Interview • Die Star-Wars-Ehe
Fundstück • Atomteller
PC • The Big Letronski
Doku • »Above and Below«
Kontaktanzeigen • Scifie sucht Fahrrad

Ausgabe 3

Thema: 
80er-Jahre Film

Inhalt der Ausgabe 3:

Comic/Cartoons–Seite
Service ( die deutsche Indie-Filmszene, Blogs, Podcasts, Termine, Nachruf, Plakatkritik)
Intro – Photostrecke – »Die 80er im Ruhrgebiet«
Das neongoldene Jahrzehnt des Tanzfilms
Die  Füsse sind los
Comic „Hungry Eyes“
Allein mit  John Candy
Apone, ein Kind der 80er
Roadtrips  in die  Vergangenheit
Die Klischees sind von Beginn an klar – The Breakfast Club
U-Fuchur:  Tauchfahrt im Gedärm – Das Boot
Cartoon „Cameron“
B-Movie-Ecke • Hamburger – The Motion Picture«
Cartoons: „Ferris macht Blau“ und „Platoon“
St. Elmas Fire

Ein Interview ohne Worte • Sagen Sie jetzt nichts, …
16 Candles gegen die Friendzone anzünden
Full Metal Article
Eine Zukunft am Ende des Regenbogens – Die Uwe-Frießner-Trilogie
Dirty Fighting
Say Anything … Der Dobler-Effekt
Orient-Kino • Ein Artikel über  fast nichts
John Hughes • The Age of  Kevinification
Wie gefährlich sind diese Programmkinos wirklich?
Kolumne  • Es gibt zu viele Filme!
Interview  • Das Wendie Webfest
Ausreisser der Ausgabe • Die Flodders der 50er
Kontaktanzeigen •  Teenie sucht Fahrrad

Ausgabe 4

Thema: 
Filmbösewichte

Inhalt der Ausgabe 4:

»Henning s Comic Seite«
Service • Tipps, Nachrufe, Termine,Plakatkritiken …
Poll •  Hot Evil or not Evil? – Die Besten und Schönsten unter den Villains, Sie haben gewählt!
Top-Ten • Die zehn garantiert bösesten Bösewichte …
Kolumne • „Der Sammler“ von Dennis Albrecht
Rezension • Eine formidable »Tortour de Farce« (Jim Hoskings‘ »The Greasy Strangler«)
Fünf Social-Media-Tipps für Bösewichte – Gekonntes zwischen die Beine Fotografieren für Bösewichte
Who’s Badi – Das Geheimnis des frisch eingelassenen Badiwassers
Comic •  Den Frauen ein Vorbild von Lisa Frühbeis
Gut- oder Bösewicht. Wie wir werden, was wir sind – Tiefgreifende Erkenntnisse im Sektor »Psyche und Fülm«
Die Sprösslinge des Grauens – Böse Babys, killende Kinder: eine Kategorisierung des Bösen
Fotolovestory • »PS.ycho« (Teil 3)
Liebes Tagebuch, … Gedanken eines missverstandenen Bösewichts
Denis Villeneuve und der Antagonismus – Wenn das Eigene und das Fremde nicht mehr voneinander zu trennen sind …
Warum es keine guten Bösewichte mehr gibt – Niemand darf mehr richtig böse sein.
Dr. Mabuse gehört zu Deutschland – Auf zehn Seiten alle Fakten über den guten alten Doktor
Why so crazy? – Ein kleiner Führer durch den Irrgarten filmischer Bösewichte
Vom Bösen im Kino – Das Böse ist immer und überall. Es blüht, tröpfelt und quatscht in einem fort.
Kontaktanzeigen • Bösi sucht Fahrrad – Unsere kleine (fiese) Kontaktbörse ist auch diesmal wieder dabei.

"Kinemalismus Biografie"-Reihe

Ausgabe 1
Eduart „E.T.“ Trautmann

Am 1. September 2017 ist die erste Ausgabe der Reihe KINEMALISMUS BIOGRAFIE erschienen. Dieses Sonderheft widmet sich der wohl berühmtesten außerirdischen Quasselstrippe, die je ein Füßchen auf unseren Planeten gesetzt hat – Eduard „E.T.“ Trautmann. Das umfangreiche Porträt – verfasst von Curt Cuisine (Kinemalismus-Autor) – versucht der Persönlichkeit dieser Jahrhundert-Figur nahe zu kommen und ihre widersprüchliche Existenz als außerirdischer Start-Up-Unternehmer und Hoodie-Träger zu beschreiben. Das Heft zeichnet außerdem die Höhen und Tiefen unseres sympathischen Aliens nach und beschäftigt sich mit den zahlreichen Skandalen. Autor Cuisine erzählt die wahre, wirkliche und wirklich einzigartige Geschichte des beliebten Außerirdischen, der mitnichten bloß eine Puppenattrappe aus Latex war, sondern ein echter Außerirdischer, der sich bloß zufällig in das Casting jenes Kitschfetzens von Film verirrt hat, den alle Welt als „E.T. – Der Außerirdische“ kennt.