Kinemalismus Biografie Ausgabe 1

2,90

Kinemalismus Biografie – Ausgabe 1: Eduard „E.T.“ Trautmann

Am 1. September 2017 ist die erste Ausgabe der Reihe KINEMALISMUS BIOGRAFIE erschienen. Dieses Sonderheft widmet sich der wohl berühmtesten außerirdischen Quasselstrippe, die je ein Füßchen auf unseren Planeten gesetzt hat – Eduard „E.T.“ Trautmann. Das umfangreiche Porträt – verfasst von Curt Cuisine (Kinemalismus-Autor) – versucht der Persönlichkeit dieser Jahrhundert-Figur nahe zu kommen und ihre widersprüchliche Existenz als außerirdischer Start-Up-Unternehmer und Hoodie-Träger zu beschreiben. Das Heft zeichnet außerdem die Höhen und Tiefen unseres sympathischen Aliens nach und beschäftigt sich mit den zahlreichen Skandalen. Autor Cuisine erzählt die wahre, wirkliche und wirklich einzigartige Geschichte des beliebten Außerirdischen, der mitnichten bloß eine Puppenattrappe aus Latex war, sondern ein echter Außerirdischer, der sich bloß zufällig in das Casting jenes Kitschfetzens von Film verirrt hat, den alle Welt als „E.T. – Der Außerirdische“ kennt.

Umfang: 36 Seiten (werbefrei), mit zahlreichen Illustrationen
Format: 148 x 210 cm
Umschlag: 170g/qm Softcover (mit Veredelung)
Innenteil: 120g/qm Papier
Erscheint am: 1. September 2017

 

Beschreibung

Kinemalismus Biografie – Ausgabe 1:  Eduard „E.T.“ Trautmann

Am 1. September 2017 ist die erste Ausgabe der Reihe KINEMALISMUS BIOGRAFIE erschienen. Dieses Sonderheft widmet sich der wohl berühmtesten außerirdischen Quasselstrippe, die je ein Füßchen auf unseren Planeten gesetzt hat – Eduard „E.T.“ Trautmann. Das umfangreiche Porträt – verfasst von Curt Cuisine (Kinemalismus-Autor) – versucht der Persönlichkeit dieser Jahrhundert-Figur nahe zu kommen und ihre widersprüchliche Existenz als außerirdischer Start-Up-Unternehmer und Hoodie-Träger zu beschreiben. Das Heft zeichnet außerdem die Höhen und Tiefen unseres sympathischen Aliens nach und beschäftigt sich mit den zahlreichen Skandalen. Autor Cuisine erzählt die wahre, wirkliche und wirklich einzigartige Geschichte des beliebten Außerirdischen, der mitnichten bloß eine Puppenattrappe aus Latex war, sondern ein echter Außerirdischer, der sich bloß zufällig in das Casting jenes Kitschfetzens von Film verirrt hat, den alle Welt als „E.T. – Der Außerirdische“ kennt.

Zusätzliche Information

Gewicht 80 g
Größe 148 x 210 x 10 mm

Das könnte dir auch gefallen…